Clicky

Rep. Carter appointed to technology task force | Local News

Rep. Carter in die Technologie-Taskforce berufen

Der republikanische Führer des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy aus Kalifornien, hat kürzlich den Kongressabgeordneten des 1. Distrikts von Georgia in eine Task Force berufen, die den Einfluss der größten Technologieunternehmen des Landes untersuchen soll.

Der US-Abgeordnete Buddy Carter wird sich anderen Republikanern in der Big Tech, Censorship and Data Taskforce anschließen, deren Ziel darin besteht, Richtlinien vorzuschlagen, um politische Voreingenommenheit und wettbewerbswidrige Praktiken zu bekämpfen und den Datenschutz für Verbraucher zu stärken.

„Big Tech ist für die Washingtoner Demokraten kaum mehr als ein Werkzeug geworden, um ihre erwachte, sozialistische Agenda voranzutreiben“, sagte Carter. „Vom Schweigen von Konservativen bis hin zur Förderung demokratischer Narrative rund um öffentliche politische Debatten ist der Begriff der Unparteilichkeit auf diesen Plattformen aus dem Fenster gegriffen.

„Wir müssen mehr tun, um diese Unternehmen zur Rechenschaft zu ziehen, die Redefreiheit zu fördern, die Verbraucher zu schützen und den Wettbewerb zu fördern, um Innovationen freizusetzen.“

-